Lichterkette

Hæhæ! Wie findet Ihr statt Immergrün Immerschön? Denn da ist der coole Kerzenhalter von Ferm Living und außerdem keine Blumenläden mit Adventskränzen an jeder Ecke hier in Island… Da dachte ich so bei mir: Kann ja nicht so schwer sein, ein paar Holzperlen aufzufädeln! Ist es auch nicht. Eine Herausforderung ist es nur 4 Löcher für die Kerzenhalter in die großen Kugeln zu bohren. Das habe ich ehrlich gesagt weg deligiert: Þakka þér ;-). Und tátátá! Hier ist sie: Meine nicht nadelnde, ganzjährig einsetzbare Lichterkette. Und nein, ich bastel hier nicht andauernd in Island, wirklich nicht! Nur wenn es einen echt guten Grund gibt! Ich wünsche Euch ein schönes (Bastel-) Wochenende und gutes Gelingen! Góða helgi, Daniela

P.S. Das Material ist hier erhältlich: HolzkugelnKerzeneinsätze, Farben (auch in Immergrün-Varianten) und Lederbänder hier

…erst 1, dann 2, dann 3, dann 4…

posted by Daniela

3 Kommentare

Kommentare

  1. lass dir was einfallen! sagt:

    Tolle Idee! Wie schön, dass morgen Samstag ist. Bin schon so gut wie auf dem Weg zum Bastelladen. So eine Lichterkette will ich auch! Werde berichten, wie es geklappt hat.

  2. Bodil sagt:

    Vielen Dank für den tollen Post :-) bin hochmotiviert auch noch eine Lichterkette vor dem ersten Advent für uns hinzukriegen!

  3. Eva sagt:

    MEGA!!! der von ferm ist nämlich unbezahlbar!
    Aber an wen delegiere ich das Löcherbohren :( ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)